Styrian Brass

Blechbläser Quintett

STYRIAN BRASS setzt sich zusammen aus 5 leidenschaftlichen Berufsmusikern, die ihr Le- ben der Musik widmen. Ihr Ziel ist es die vielfältigen Literaturmöglichkeiten einem breiten Publikum näher zu bringen. Besonders die Werke aus eigener Feder stellen eine besondere Bereicherung der Programme von STYRIAN BRASS dar. Vier CD – Produktionen (1994 – „… schon gehört?“, 1998 – „In dulci jubilo“, 2001 – „NEW FACES“, 2005 – „Robert Stolz“) sind die Früchte der intensiven Arbeit von STYRIAN BRASS.

Der wichtigste Faktor von STYRIAN BRASS ist die Freude an der Musik, Authenzität und Qua- lität. Konzerte werden von den Musikern persönlich moderiert, was jedem Zuhörer einen humorvollen Einblick in das Leben eines Musikers gewährt!

Kinderworkshop
Ein großes Anliegen von STYRIAN BRASS ist es, Kinder für die Blechblasinstrumente zu be- geistern. Das Konzertprogramm INSTRUMENTEN ZOO ist speziell für die 1. – 5. Schulstufe ausgerichtet. Der Zoodirektor führt die Kinder in einer Schulstunde durch den Tiergarten. Da findet man den Esel Jakob, die liebeskummergeplagte Giraffe Josefine, einen Streit im Papageienhaus und vieles mehr, also keine langweilige Vorstellung der Instrumente und ihrer Funktionsweisen, sondern ein bunter Streifzug durch die Welt der Tiere und Blechblasinst- rumente. Der anschließende Streichelzoo bietet den Kindern die Möglichkeit die Instrumen- te gleich selbst auszuprobieren. Wer weiß, vielleicht findet sich der Eine oder Andere neue Blechbläser.

Adventkonzert
Auch für die stillste Zeit im Jahr hat STYRIAN BRASS etwas außergewöhnliches zu bieten. Besinnliche Texte, stimmungsvolle Werke der klassischen Musik und bekannte Weihnachts- lieder. Ein Konzert speziell für die Vorweihnachtszeit um dem Wirbel und Trubel für einige Momente zu entfliehen.

Die Musiker
Wolfgang Huß | Trompete
Martin Schöpfer | Horn
Peter Stadlhofer | Tuba
Reinhard Summerer | Posaune / Arrangements
Heinz Kristoferitsch | Trompete